Promoted by
Philips
Wir stellen die Philips Fidelio B1 vor − eine kompakte SoundBar, die das ganze Wohnzimmer mit Sound erfüllt

Es herrscht der Mythos, dass ein Heimkino mit so vielen Lautsprechern wie möglich ausgestattet sein sollte, damit ein hochwertiger, voluminöser Sound entsteht.

Mehr Lautsprecher erzeugen allerdings nicht mehr Sound, was ja gewünscht ist, sondern auch mehr Direktionalität. Und Direktionalität bedeutet einen beeindruckenden Surround-Effekt.

Eine Mehrzahl an Lautsprechern nehmen aber auch viel Platz ein. In unseren kleinen Wohnungen wird das zunehmend zu einem Problem. Und selbst bei einem großen Wohnzimmer möchte man gerne mit so wenig Kabeln wie möglich auskommen.

Die Lösung? Die kompakte SoundBar Philips Fidelio B1, die für echten Heimkinosound in deinem Wohnzimmer sorgt. Im nachfolgenden Video wird erklärt, wie die B1 funktioniert (Deutscher Untertitel).

Die Philips Fidelio B1 ist kompakt , schafft es aber trotzdem eine große Klangbühne für das gesamte Wohnzimmer zu schaffen.

Die SoundBar ist mit vier Lautsprechern ausgestattet, die eine kreuzförmige Konfiguration haben, sodass sich der Klang über 180° verbreiten kann. Zusätzlich verfügt sie über zwei Hochtöner, die durch eine spezielle Struktur weitere, virtuelle Hochtöner kreieren. Eine clevere, digitale Soundverarbeitung steuert akkurat, welche Töne wann erzeugt und ausgegeben werden. So wird für noch brillanteren Sound in HiFi Qualität gesorgt.

Die Philips Fidelio B1 wird von einem kabellosen Subwoofer unterstützt, der sich mit einer Tiefe von nur 86mm sowohl vertikal als auch horizontal unter jedem Sofa verstecken lässt.

Diese Heimkinolösung wurde entwickelt, um eine raumfüllende 180-Grad-Klangbühne mit einem erweiterten Sweet Spot zu erschaffen. Das lässt nicht nur dich ganz in den Sound eintauchen, sondern auch alle anderen Personen im Zimmer.

Großer Heimkino-Sound aus einem kompakten Gehäuse − mit der Philips Fidelio B1 kannst du dich vom Kabelsalat in deiner Wohnung verabschieden!

Philips Fidelio B1 >>